Plastikmüll in den Ozeanen: Schwimmende Müllschlucker sind keine Lösung

Laut einer Stu­die von Wis­sen­schaft­lern der Jacobs Uni­ver­si­ty in Bre­men kann die Rei­ni­gung der Mee­re von Plas­tik nicht mit Tech­no­lo­gien wie dem nie­der­län­di­schen Pro­jekt The Oce­an Cleanup erreicht wer­den. Die pri­va­te Initia­ti­ve zielt dar­auf ab, die Ozea­ne mit Hil­fe von schwim­men­den Bar­rie­ren zu säu­bern, die die Kunst­stoff­ab­fäl­le ein­sam­meln und an…

Wei­ter­le­sen…