Julia Hager

Julia hat mountain2ocean Anfang 2016 gegrün­det. Nach ihrem Stu­di­um der Mee­res­bio­lo­gie an der Uni Bre­men arbei­te­te sie zwei Jah­re an der Ore­gon Sta­te Uni­ver­si­ty, USA, in ver­schie­de­nen For­schungs­be­rei­chen. Wäh­rend die­ser Zeit kam sie in 2009 erst­mals mit den fata­len Aus­wir­kun­gen der Plas­tik­ver­schmut­zung in den Ozea­nen in Berüh­rung und hat seit­her dem Plas­tik­müll den Kampf ange­sagt. In 2015 führ­te sie ein Pro­jekt zur Erfor­schung der Mikro­plas­tik­ver­schmut­zung in Myan­mar durch (Fishing for Micro­plastic). Aktu­ell unter­sucht sie (Bin­nen-) Gewäs­ser auf Plas­tik­ver­schmut­zung und moti­viert Schü­ler und Erwach­se­ne in Fach­vor­trä­gen, Work­shops und Pro­jek­ten zu umwelt­be­wuss­tem, ver­ant­wor­tungs­vol­lem Han­deln oder orga­ni­siert Cleanup-Aktio­nen. Einen Groß­teil ihrer (Foto-) Doku­men­te und Zeug­nis­se der Ver­schmut­zung bringt sie von Expe­di­ti­ons­rei­sen mit, die sie als wis­sen­schaft­li­che Rei­se­lei­te­rin mehr­mals im Jahr beglei­tet.

Comments are closed